TOAST ZUM FRüHSTüCK: GEFüLLTE ARME RITTER MIT FRISCHKäSE UND MARMELADE

Ein Frühstück für Genießer: Unsere gefüllten Armen Ritter mit Frischkäse und Marmelade holen selbst Morgenmuffel an den Tisch. Sie sind echte Leckerbissen, machen Lust auf gemütliches Beisammensein und liegen in gerade einmal 15 Minuten auf den Tellern.

So machst du gefüllte Arme Ritter mit Frischkäse und Marmelade

Wer sich morgens etwas gönnen möchte, hat in unseren gefüllten Armen Rittern mit Frischkäse und Marmelade das passende Rezept gefunden. Aus dem Klassiker, bei dem eine Scheibe Brot ausgebacken wird, machen wir ein Sandwich, das Naschkatzen begeistert.

Gefüllt werden unsere Armen Ritter mit Frischkäse und Marmelade, aber auch leckeren Beeren. Hat die Saison für Erdbeeren, Brombeeren und Co. noch nicht begonnen, ist die Tiefkühlversion die richtige Wahl. Sobald die ersten frischen Früchte in den Regalen liegen, kannst du beherzt bei ihnen zugreifen.

Gut zu wissen: Kennt man Arme Ritter in Dänemark als arme riddere, nennt man sie in England Poor Knights of Windsor und in Frankreich pain perdu. Aber warum heißen Arme Ritter eigentlich Arme Ritter? Man sagt, dass sich arme Ritter kein Fleisch leisten konnten, sondern sich lediglich altbackenes Brot in der Pfanne zubereiteten. Der genaue Ursprung des beliebten Frühstücksgerichts ist allerdings nicht eindeutig nachweisbar. Es gibt Hinweise, dass die Speise bereits bei den Römern gegessen wurde.

Die gefüllten Armen Ritter mit Frischkäse und Marmelade schmecken sowohl, wenn du sie mit Toastbrot als auch mit Brioche zubereitest. Vor allem, wenn du die Scheiben etwas dicker schneidest, sind die lecker ausgebackenen Sandwiches ein Leckerbissen. Bestreiche sie üppig mit der Frischkäse-Marmelade-Creme und passe beim Wälzen im Teig darauf auf, dass nichts herausfällt. In der Pfanne bekommen die Brote dann ihre typische Knusperhülle und verbreiten ihren verführerischen Duft.

Wir haben auch schon gefüllte Arme Ritter mit Apfelkompott gegessen und uns herzhafte Arme Ritter schmecken lassen. Auch diese French-Toast-Bowl lieben wir, genau wie unsere French-Toast-Röllchen. So kann der Tag starten!

Drucken

Gefüllte Arme Ritter mit Frischkäse und Marmelade

Zubereitungszeit 15 Minuten Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten Minuten
Portionen 4
Autor Franziska

Zutaten

  • 2 Handvoll Beeren frisch oder TK
  • 250 ml (vegane) Milch
  • 90 g Mehl
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 8 Scheiben Toastbrot oder Brioche
  • 200 g (veganer) Frischkäse
  • 50 g Erdbeermarmelade oder andere Marmelade
  • 4 Minzblätter
  • (vegane) Butter

Anleitungen

  • Wasche die Beeren und lass sie auftauen und abtropfen. Zerkleinere große Exemplare.
  • Verrühre Milch, Mehl, Zimt und Vanillezucker, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  • Püriere den Frischkäse mit der Marmelade und den Minzblättchen. Bestreiche die Brotscheiben einseitig damit, verteile etwas Beeren auf vier Scheiben und lege dann jeweils eine weitere Brotscheibe obenauf.
  • Wende die Armen Ritter vorsichtig in der Mehlmischung.
  • Zerlasse die Butter in einer Pfanne und brate die Armen Ritter beidseitig knusprig an. Noch warm genießen.

2024-07-10T07:18:11Z dg43tfdfdgfd