GENUSSREZEPT: CREMIGE KOHLRABISUPPE MIT HACKFLEISCH UND SCHMAND

Wir lieben Kohlrabi und freuen uns im Sommer über frisch geerntete Exemplare. Daraus kochen wir gern eine Kohlrabisuppe mit Hackfleisch und Karotten. Die cremige Suppe schmeckt fantastisch, ist leicht gekocht und perfekt, wenn man Hunger hat, aber keine Lust auf eine mächtige Mahlzeit.

Kohlrabisuppe mit Hackfleisch, Schmand und Möhren: würzig und lecker

Da hätte selbst der Suppenkasper zugeschlagen: Unser Rezept für Kohlrabisuppe mit Hackfleisch ist verführerisch cremig und überzeugt alle, die bei Flüssigspeisen sonst die Nase rümpfen. Diese hier ist herrlich samtig, kommt mit Hackeinlage daher und macht somit diejenigen glücklich, für die Fleisch zu einer Mahlzeit dazu gehört.

Aber: Die Suppe schmeckt auch ohne das Fleisch richtig gut. Alternativ lässt es sich auch mit einer pflanzlichen Alternative ersetzen. So wird die Kohlrabisuppe mit Hackfleisch kurzerhand zur Veggie-Lieblingsspeise.

So klappt die Zubereitung: Schäle gleich vier Kohlrabiköpfe und schneide sie klein. Auch die Möhren musst du schälen und klein schneiden. Alternativ kannst du sie auch nur waschen und die Schale mit verarbeiten. Zusammen mit gehackten Frühlingszwiebeln werden beide Gemüsesorten in Brühe gar gekocht.

Derweil brätst du das Hackfleisch in Öl an.

Ist das Gemüse weich, ziehst du den Topf vom Herd. Benutze eine Schaumkelle, um ein paar Stückchen herauszuschöpfen und sie später als Einlage zu verwenden. Danach kannst du den restlichen Topfinhalt pürieren und mit Schmand und Frischkäse verrühren. Nun nur noch einmal aufwärmen, die Gemüse- und Fleischeinlage dazu geben, und fertig ist eine leckere, cremige Kohlrabisuppe mit Hackfleisch.

Das war doch ganz leicht, oder? Möchtest du mehr Ideen mit Kohlrabi ausprobieren, könnte unser Rezept diesen Kohlrabi-Auflauf etwas für dich sein. Ebenfalls richtig köstlich: gefüllte Kohlrabi mit Bulgur und Pilzen. Von der Salatbar holen wir uns dann noch einen Kohlrabi-Erdbeer-Salat. Weitere Suppen findest du ebenfalls bei uns – einfach mal durchklicken!

Drucken

Kohlrabisuppe mit Hackfleisch

Zubereitungszeit 35 Minuten Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten Minuten
Portionen 4
Autor Franziska

Zutaten

  • 4 Kohlrabi
  • 2 Möhren
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • Muskatnuss gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • 300 g Hackfleisch
  • Öl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Becher Schmand
  • 4 EL Frischkäse
  • Petersilie

Anleitungen

  • Schäle die Kohlrabiköpfe und die Möhren. Wasche die Frühlingszwiebeln und schneide alles klein.
  • Gib die Zutaten in einen Topf und koche sie in der Brühe auf. Würze mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer und lass alles so lange köcheln, bis der Kohlrabi und die Möhren weich sind.
  • Brate derweil das Hackfleisch in Öl krümelig an und würze es mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer.
  • Ziehe die Suppe vom Herd und nimm mit einer Schaumkelle etwas Gemüse heraus. Püriere dann den Rest im Topf und rühre anschließend die Sahne und den Frischkäse ein.
  • Stelle den Topf zurück auf den Herd und erhitze die Suppe nochmals. Gib das beiseite gelegte Gemüse und das Hackfleisch dazu.
  • Garniere die Suppe vor dem Servieren mit frisch gehackter Petersilie.

2024-06-10T16:53:53Z dg43tfdfdgfd